26.11.2019: Plan B zu Plan T ?

  „Mit 16% Anteil am BIP geben die über 90.000 in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft tätigen Betriebe über 700.000 Menschen direkt oder indirekt eine Beschäftigung. Keine andere Branche ist in allen Regionen unseres Landes so verwurzelt und sorgt von den Städten bis in die entlegensten Täler für Wertschöpfung.“ (BMNT auf die selbstgestellte Frage: Warum braucht…

Read More

Fassadenbegrünung MA48 kaputt? NEIN!

Denn anders als z.B. ein Aufzug können Pflanzen nicht so einfach „kaputt gehen“. Der nachfolgende Expertenkommentar von DI Vera Enzi, Geschäftsführerin des Innovationslabors GRÜNSTATTGRAU, gibt einen Überblick zu grundsätzlichen Fakten über Pflanzen und lebende Wände.   Nach 10 Jahren Pilotprojekt und einem äußerst erfolgreichen Betrieb kam es im August 2019 zum ersten Mal zu einer…

Read More

BOKU SYMPOSIUM / BODENSCHUTZ DURCH RAUMPLANUNG

Mo, 24. Juni 2019, 13:00 – 18:00 / BOKU, Wilhelm-Exner-Haus EH01 Die Inanspruchnahme landwirtschaftlich genutzter Flächen für Bauland und Infrastruktur, der Klimawandel, der Verlust der Artenvielfalt – das sind drängende, miteinander verwobene Umweltprobleme, gegen die es seit Jahrzehnten kaum wirksame Strategien gibt. Dies liegt unter anderem daran, dass eine Vielzahl von VerursacherInnen mit für sich…

Read More

Machen zeitige Frühblüher den Klimawandel sichtbar?

Die ersten Blüten läuten den Frühling ein! Zu den heimischen Frühblühern zählen u. a. Schneeglöckchen, Leberblümchen, Krokusse und Schneerosen. Mit etwas Verzögerung sind dann auch Bärlauch, Buschwindröschen, Hänsel und Gretel und Himmelschlüssel zu erwarten. Zu den späten Frühblühern gehören Narzissen oder Tulpen. Denn die Blütezeit der Geophyten, allgemein als Frühlings- oder Frühblüher bekannt, beginnt in…

Read More