3:0 Landschaftsarchitektur

Die Interviewreihe „Wer plant Landschaft“ geht weiter, diesmal mit Fragen an Daniel Zimmermann, geschäftsführender Partner im Wiener Ingenieurbüro 3:0 Landschaftsarchitektur.   HdL: Herr Zimmermann, zu Beginn eine Verständnisfrage: Was bedeutet für Sie als Landschaftsarchitekt eigentlich Landschaft und Freiraum? D.Zimmermann: Freiraum und Landschaft ist überall dort, wo Regen drauffällt. Ich finde diese Definition sehr passend, denn…

Read More

FLÜSSE DER ALPEN – VIELFALT IN NATUR UND KULTUR

BUCHPRÄSENTATION: 4. Dezember 2019 / 18:30 Hörsaal 1, Wilhelm-Exner-Haus / BOKU (Peter-Jordan-Straße 82, 1190 Wien) Anschließend Brot und Wein in der Universitätsbibliothek   „Flüsse der Alpen“ bietet erstmalig eine umfassende Dokumentation der vielfältigen Bedeutung der Alpenflüsse aus zahlreichen fachlichen Blickwinkeln: Von Geologie, Wasserhaushalt und Morphologie über Flora und Fauna, bis hin zu Mythologie und künstlerischer…

Read More

26.11.2019: Plan B zu Plan T ?

  „Mit 16% Anteil am BIP geben die über 90.000 in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft tätigen Betriebe über 700.000 Menschen direkt oder indirekt eine Beschäftigung. Keine andere Branche ist in allen Regionen unseres Landes so verwurzelt und sorgt von den Städten bis in die entlegensten Täler für Wertschöpfung.“ (BMNT auf die selbstgestellte Frage: Warum braucht…

Read More

Internationaler Wettbewerb Holocaust Memorial Center, Kiew entschieden: Erfolg für Österreichisches Landschaftsarchitektur Büro

KIERAN FRASER LANDSCAPE DESIG gewinnt im Team mit querkraft Architekten den Wettbewerb zum Holocaust Memorial Center in Kiew. Das 89.000 m² große Projektareal soll 2023 fertiggestellt sein. „The Babyn Yar Holocaust Memorial Center primary mission is to respectfully commemorate the victims of the Babyn Yar tragedy and to promote the humanization of mankind through the…

Read More

FOR FOREST im Wörthersee Stadion

Unter dem Titel FOR FOREST – Die ungebrochene Anziehungskraft der Natur entstand eine aufsehenerregende Kunstintervention. In einem Fußballstadion in Klagenfurt. Der Kunstvermittler Klaus Littmann zeichnet dafür verantwortlich, dass im Wörthersee-Stadion die Sportler vor der Tür spielen und ihnen 299 Bäume im Inneren des Stadions die Show stehlen. Zumindest bis Ende Oktober, dann werden die knapp…

Read More

NELA – Europäisches Netzwerk der LA-Archive

Der 18.September 2019 geht als Meilenstein in die Geschichte der Landschaftsarchitektur ein. An diesem Tag haben sich bei Oslo im Rahmen der ECLAS Konferenz (European Council of Landscape Architecture Schools) 8 europäische Archive der Landschaftsarchitektur zu einem internationalen Netzwerk zusammengeschlossen. Die gerade 100 Jahre alte Disziplin erhält so den nötigen historischen Sockel für zukünftige Herausforderungen…

Read More

outside< landschaftsarchitektur

Die HAUS DER LANDSCHAFT | Redaktion hat wieder die Frage gestellt „Wer plant Landschaft ?“ und diesmal einige spannende Antworten von Thomas Leidinger, Inhaber des Büros outside< landschaftsarchitektur, bekommen.   HdL: Weil es so viele Sichtweisen auf Landschaft und die gebaute Umwelt gibt, stellen wir zu Beginn immer die große Frage: Was verstehen Sie als Landschaftsarchitekt…

Read More

* 05.11.2019 | AUBÖCK+KÁRÁSZ LANDSCAPE ARCHITECTS

05.11.2019 / 16:00 – 18:00 ÖGLA Bürovisite ins Atelier Auböck+Kárász landscape architects 1070 Wien, Bernardgasse 21 www.auboeck-karasz.at   * Auböck+Kárász Ateliervorstellung Mit Berichten aus Baku, Azerbaijan * Schwerpunktthema: 5.11.1978 | 5.11.2019 Volksbegehren Zwentendorf | Umweltbewegung heute? Welchen Beitrag kann Landschaftsarchitektur für eine umweltverträgliche Energiewende leisten? Im Anschluss an die Bürovisite findet ein ÖGLA Vereinstreffen statt.…

Read More