LANDSCAPE INTERVENTIONS

L-x, intl. lectures on Landscape Architecture Vienna SARAH A. COWLESRUDERAL, Tbilisi, GeorgiaBUILDING LANDSCAPE IDENTITY – SUBURBAN TO SOVIET15.12.2022, 19 UhrHaus der LandschaftStumpergasse 41/1/R1, 1060 Wienund online unter:https://us06web.zoom.us/j/83856504597?pwd=bXRBN2piOUgrQlMyTVRlQk83M0ZMUT09 Meeting-ID: 838 5650 4597 Kenncode: 588199 Mehr Infos zu L-x auf http://www.l-x.at Eine Veranstaltung des Institut für Landschaftsarchitektur (ILA, BOKU) und der Österreichischen Gesellschaft für Landschaftsarchitektur (ÖGLA)Ermöglicht durch…Read More

ÖGLA Vollversammlung 2022

25.11.2022 / 16:00 – 17:30HAUS DER LANDSCHAFT (Stumpergasse 41/1, 1060 Wien)Online via Zoom https://us06web.zoom.us/j/81500534543?pwd=bkk0TTczY3hkWWtySy91RlErekEvZz09Meeting-ID: 815 0053 4543Kenncode: 076646 Eine spannende und auf Grund der äußeren Umstände durchaus fordernde Vereinsperiode geht zu Ende! Im Rahmen der kommenden ÖGLA Vollversammlung werfen wir einen Blick auf das Erreichte der vergangenen drei Jahre und stellen das Programm für die nächste…Read More

Landschafts- und Umweltentwicklung am 20./21.10.2022 in Berlin und online

Donnerstag, 20. Oktober 2022, 10.30 – 17.15 Uhr,19.30 Uhr Round Table TalkFreitag, 21. Oktober 2022, 09.15 – 15:30 Uhr Anmeldeschluss: 06. Oktober 2022 Mit der hybriden Tagung werden aktuelle Aufgaben der Landschafts- und Umweltplanung vorgestellt. Vor dem Hintergrund der Klimaanpassung und Energiewende werden die Möglichkeiten einer gestaltenden Landschaftsplanung, die Auflösung von Landnutzungskonkurrenzen und die Potentiale des…Read More

ABGESAGT: Fachseminar Holzforschung Austria “Terrassen aus Holz – Update 2022”

ACHTUNG: Die Seminare wurden auf Grund von zu geringen Teilnehmer*innen-Zahlen abgesagt. Ein Ersatztermin ist für Frühling 2023 geplant. Im eintägigen Fachseminar “Terrassen aus Holz – Update 2022” der Holzforschung Austria, das am 18. 10. 2022 in Gmunden und am 19. 10. 2022 in Tulln – mit freundlicher Unterstützung des Verbandes der Europäischen Hobelindustrie (VEH) und…Read More

GrünStattGrau Webinar-Reihe zum zukunftsfähigen Umgang mit Wasser

Neben der Schaffung von Speicherräumen für Niederschlagswasser ist die Entsiegelung vorhandener versiegelter Flächen bzw. die Reduktion der Versiegelung auschlaggebend, um das urbane Klima zu verbessern. Dadurch kann der anfallende Oberflächenabfluss bereits am Ort einfach und effektiv reduziert werden. Wasserdurchlässige Oberflächen reduzieren die Oberflächenversiegelung, was wiederum die vorhandene Kanalisation sowie Kläranlagen entlastet. Zudem wird das für…Read More

5. bdla Pflanzplanertage 2022 / 27.09.22 online

Mit einer zunehmenden Verdichtung der Städte, fortschreitendem Klimawandel und steigendem Interesse an Begrünung kommt dem Einsatz von Pflanzen derzeit wachsende Bedeutung in der Landschaftsarchitektur zu. Die Online-Veranstaltung des bdla am 27. September 2022 setzt genau dort an. Während der ca. vierstündigen Fortbildung wird der Blick auf drei verschiedene Schwerpunkte gelegt: Hierzu werden Planungshinweise, neue Normen…Read More

Schutzgut Boden – Sachverständigen-Tätigkeit für Behörden und Gericht / 21.10.22

ÖGLA AKADEMIE Webinar-Reihe Schutzgut Landschaft – Sachverständigen-Tätigkeit für Behörden und Gericht / Grundlagen der Sachverständigentätigkeit für das Schutzgut Landschaft / Seminar für Einsteiger*innen und NGOs / Webinar 4/4 Schutzgut BODEN am 21.10.2022 (09:00-12:00) Das vorerst letzte Webinar in der Serie bietet einen praxisnahen Überblick zu den vielfältigen Aufgabenstellungen rund um das Schutzgut Boden. Im kostenlosen…Read More

Im Interview mit Jürgen Czernohorszky: Mehr Grün im Kampf gegen den Klimawandel

Die Bundeshauptstadt Wien hat seit Ende 2020 einen neuen Umweltstadtrat, der neuerdings auch für Klima und Demokratie-Fragen verantwortlich ist. Wie Stadtrat JÜRGEN CZERNOHORSZKY diese Zusammenlegung von Inhalten für die Schaffung einer sozialen Klima-Musterstadt nützen möchte und ob sich seine Pläne auch auf die Verfügbarkeit und Qualität von Grünanlagen in der Stadt auswirken werden, das haben…Read More

International Symposium Territorial Turn!

15th-16th of September 2022Graz University of Technology, Austria  Join us for the International Symposium Territorial Turn! and lets elaborate together with our keynote speakers and presenters on changes, values and framework conditions of urbanism. The discussion on theoretical concepts and ideas, as well as pioneering practical urban design propositions will contribute to actively think, plan, design,…Read More

Vertrocknen Wiens Bäume?

Zur Anpassung an klimawandelbedingt steigende Temperaturen brauchen wir mehr Grün in der Großstadt Wien. Im öffentlichen Raum sind dafür die Wiener Stadtgärten zuständig. Die meisten der Begrünungsmaßnahmen zur Klimawandelanpassung betreffen diese Abteilung, ihre Aufgaben nehmen daher laufend zu – und das bei gleichbleibendem Budget. Statt die Wiener Stadtgärten MA 42 zu kritisieren, die alles in allem eine…Read More

Handbuch für Naturschutz auf Baustellen

Das neue Handbuch enthält Tipps für die praktische Umsetzung von Naturschutzmaßnahmen auf Baustellen, Betriebsgeländen und Infrastrukturen. Das von 57 Autor*innen verfasste Nachschlagewerk ist einzigartig im deutschen Sprachraum und unterstützt Unternehmen und Gemeinden dabei, mit gezielten Maßnahmen einen großen Nutzen für Natur- und Artenschutz zu erreichen. Im Handbuch abgebildet sind zudem die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse aus…Read More

Wir suchen: zoll+ Redaktionsleiter/in

Die ÖGLA sucht ab September eine/n neue/n Redaktionsleiter/in für die Heftproduktion des Fachjournals zoll+ Freiraum und Landschaft. Du arbeitest in enger Abstimmung mit der Geschäftsführung und wirst von einem jungen, motivierten und hilfsbereiten Team unterstützt. Stundenausmaß 8-10 Std / Bewerbungsfrist: 21.08.2022Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbungen an geschaeftsfuehrung@oegla.at Dein Profil:– Du bist am allgemeinen…Read More

Förderoffensive für Erneuerbare: Naturverträglichkeit muss oberste Prämisse sein!

Der Umweltdachverband begrüßt die seitens des BMK erlassene Investitionsförderungsverordnung zum Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG) als weiteren wichtigen Baustein für die dringend notwendige Energiewende. „Der forcierte Ökostrom-Ausbau muss allerdings naturverträglich gestaltet werden, um intakte, vielfältige Naturräume als unsere Lebensgrundlage zu erhalten. Wir freuen uns insbesondere über die 240-Mio.-Euro-Förderschiene für Photovoltaik. Der Fokus bei der Errichtung neuer PV-Anlagen muss…Read More

Causa „Krimml-Fällungen“: Rechtlicher Paukenschlag und neue Hoffnung für österreichische Schutzgebiete!

Historisches VwGH-Erkenntnis: Umweltdachverband erhält als Umweltorganisation Beschwerderecht gegen Zerstörung eines Schutzwaldes im Nationalpark Hohe Tauern / Wichtiger Präzedenzfall: Forstrechtliche Rodungsbewilligung ist anfechtbar / Umsetzung der Aarhus-Konvention auch im Forstgesetz gefordert Der seit fünf Jahren andauernde Streit rund um die Fällungen naturschutzfachlich wertvoller Zirben in einem unionsrechtlich geschützten Natura-2000-Gebiet des Nationalparks Hohe Tauern ist um ein…Read More