Einreichungen noch bis 12.11.2021 möglich: LA-PREIS 2021 „maßlos“

In der entbehrungsreichen Zeit mit zahllosen Corona-bedingten Einschränkungen wird uns die Wichtigkeit von qualitativen und ausreichend vorhandenen Freiräumen vor Augen geführt. Wir sehen, dass es Handlungsbedarf gibt und nach mehr verlangt! Es ist daher höchste Zeit, dieses Kapitel der Zurückhaltung hinter uns zu lassen. Die Zukunft braucht neue Freiraumperspektiven. Über das Minimale und Notwendigste hinausgedacht.…Read More

ÖGLA AKADEMIE Webinar-Reihe: Schutzgut Landschaft – Sachverständigen-Tätigkeit für Behörden und Gericht

Webinar 1/4: Grundlagen der Sachverständigentätigkeit für das Schutzgut Landschaft / Seminar für Einsteiger*innen und NGOs / 03.12.2021 / 13:00 – 16:00.Das erste Webinar in der Serie bietet einen praxisnahen Überblick zu den vielfältigen Aufgabenstellungen für das Schutzgut Landschaft und soll in die Materie einführen.   In diesem ersten und kostenlosen Webinar der Reihe werden die…Read More

ÖGLA AKADEMIE Seminarreihe: Umsetzung der ÖGLA Landschaftsdeklaration

LANDSCHAFT 2020+Die österreichischen Landschaften haben einen unschätzbaren gesellschaftlichen, kulturellen, ökologischen und ökonomischen Wert. Dieser Wert ist zunehmend bedroht. Deshalb braucht es ein klares politisches Bekenntnis und ein nationales Ziel, unsere Landschaften als multifunktionale Räume, die für alle bedeutsam sind, zu schützen und nachhaltig zu entwickeln. Die ÖGLA hat in Kooperation mit dem Umweltdachverband ein Positionspapier…Read More

LX goes digital – Vortragsreihe Landschaftsarchitektur 2021

Mit der Vortragsreihe „LX goes digital“ wenden wir uns in diesem Jahr dem Digitalen zu. Einerseits nimmt die Abstimmung mit digitalen Projektprogrammen und auf Plattformen einen steigenden Anteil der Arbeit der Landschaftsarchitektur ein, was hier dargestellt, erklärt und reflektiert wird. Andererseits werden Möglichkeiten ausgelotet, die über diese Anforderungen hinausgehen. Welche Rolle spielt das Kreative im Digitalen, wie (schnell)…Read More

Ökosoziale Steuerreform auf den zweiten Blick: Handlungsbedarf auf allen Ebenen deutlich

Die kürzlich vorgestellte ökosoziale Steuerreform macht nach Ansicht des Umweltdachverbandes weiteren Handlungsbedarf auf vielen Ebenen deutlich: „Nach jahrzehntelangen Diskussionen ist mit der vorliegenden Reform nun endlich der Einstieg in die CO2-Bepreisung geschafft. Der Anfangspreis pro Tonne CO2-Äquivalent liegt allerdings deutlich unter dem empfohlenen Wert der Wissenschaft und wird nicht den erwünschten Lenkungseffekt erzielen können. Besonders…Read More

Wider die professionelle Gedächtnislücke. Filling the gaps in the profession´s memory NELA – Network of European Landscape Architecture Archives.

Bei der ECLAS-Konferenz im September 2019 schlossen sich acht europäische Archive der Landschaftsarchitektur zum internationalen Netzwerk NELA zusammen (Abb. 1). Die GründerInnen der Archive in Ås/NO, in Rapperswil/CH und in Wien/AT sind die InitiatorInnen des Netzwerks. Ziele sind Austausch, gegenseitige Unterstützung, Präsenz in der Öffentlichkeit und Werke, Persönlichkeiten und Strömungen der Landschaftsarchitektur grenzüberschreitend zu beforschen.…Read More

Die Landschaftsdeklaration in Der Plan #54: Wegweiser für eine zukunftstaugliche Planungskultur

Karl Grimm und Thomas Knoll stellen in der Ausgabe #54 von Der Plan, der Zeitschrift der Kammer der ZiviltechikerInnen für Wien, Niederösterreich und Burgenland in der Serie Nachhaltigkeit die Landschaftsdeklaration 2020+ vor, das Thesenpapier zur Nachhaltigen Entwicklung der Österreichischen Landschaften. Die Deklaration wurde von der ÖGLA mit dem Umweltdachverband ausgearbeitet und von diesem 2020 beschlossen.…Read More

BAUM & BONHEUR – weil Bäume Leben spenden und Glück bringen: Die Baumschule Lappen firmiert unter neuem Namen

In 125 Jahren und über vier Generationen hinweg ist die Baumschule Lappen zu ihrer heutigen Größe und Bedeutung herangewachsen. Sie zählt zu den fünf größten Solitär-Baumschulen Europas. Auf inzwischen 600 ha Fläche werden seit Jahrzehnten mit viel Herzblut und Fachwissen junge Bäume großgezogen, mehrfach verschult und dann in die weite Welt verkauft. Seit wenigen Wochen…Read More

DER LANDLUFT BAUKULTURGEMEINDE-PREIS 2021 WURDE VERGEBEN:

Der Verein LandLuft zeichnet alle 4-5 Jahre herausragende Personen, Initiativen und Gemeinden aus, welches durch ihr Engagement und ihren Ansatz als Vorbilder in der Baukultur wirken. Der Verein LandLuft, welcher sich mit der Förderung von Baukultur in ländlichen Räumen auseinandersetzt, rückt mit dem Wettbewerb „Boden g´scheit nutzen“ österreichische Gemeinden in den Fokus, welche durch nachhaltige…Read More

NOCH BIS 30.09.21: ARCHIV DES WANDELS

LETZTE FÜHRUNG AM 25.09.2021 / 10:00 – 11:30www.gartensommer.niederoesterreich.at Unter dem Motto „Gärten in Veränderung – der Wandel als Gestalter“ erlebt der Gartensommer Niederösterreich in Langenlois und Schiltern einen besonderen Höhepunkt und bekommt mit dem „Archiv des Wandels“ eine Mini-Gartenschau mit Expo-Charakter. Von einer Gartenwelt zur anderen: Im Mittelpunkt des Gartensommers stehen im Langenloiser Kaiser-Josef-Park fünf…Read More

IKEA hus: Exklusiv-Führung für ÖGLA Mitglieder

Die ÖGLA läd am 5.10. ab 16:00 zu einer exklusiven Fachführung durch den neuen City IKEA beim Westbahnhof, im Fokus steht die innovative Fassadenbegrünung mit Großbaumpflanzungen. Achtung: Diesmal nur für ÖGLA Mitglieder – first come, first serve! Also schnell über das Kontaktformular anmelden! Dienstag 05.10.2021, 16:00 – 18:00 UhrTreffpunkt vor dem Kaufhaus (beim Ausgang U3)…Read More

#BYEBYE SOPHIE

Nach 1,5 Jahren im WEST Space im ehemaligen Sophienspital und dem wunderbaren Sophienpark zieht das HAUS DER LANDSCHAFT weiter. Aus diesem Anlass feiern wir am 03.09.2021 ab 16:00 eine kleine, Covid-taugliche Farewell-Party um dem schönen Standort Tribut zu zollen. Apropos zoll-en, auch die zoll+ Redaktion wandert mit dem HAUS DER LANDSCHAFT weiter. Um den Umzug…Read More

SYMPOSIUM LANDSCHAFTSGÄRTEN ’21 KULTURERBE IN TRANSFORMATION

21. BIS 23. OKTOBER 2021 ORANGERIE SCHLOSSPARK EISENSTADT !!! ERMÄSSIGTE TEILNAHMEGEBÜHR FÜR ÖGLA MITGLIEDER !!! Historische Gärten sind von Transformationsprozessen geprägt und werden von äußeren Faktoren wie Klima und Geologie, aber auch von soziokulturellen Aspekten wie Ästhetik und unterschiedlichen Eingriffen beeinflusst. Das Symposium ´21 Landschaftsgärten – Kulturerbe in Transformation stellt unterschiedliche Aspekte der Nutzung und…Read More