* 09.10.2019 | Karin Standler Landschaftsarchitektur

09.10.2019 / 15:00 – 17:00 ÖGLA Bürovisite bei Karin Standler Landschaftsarchitektur Seidengasse 13/3, 1070 Wien www.standler.at | www.simzim.at   Programm: + VORSTELLUNG KARIN STANDLER LANDSCHAFTSARCHITEKTUR + BÜROKOOPERATION MIT SIMZIM LANDSCHAFTSARCHITEKTUR + Studie „Effiziente Freiräumen im geförderten Wohnbau der letzten 10 Jahre“ = Viele Möglichkeiten für Fragen, Input, Diskussion und Vernetzung! Im Anschluss (ab 17:00) findet ein…

Read More

DnD Landschaftsplanung

Wer plant eigentlich unsere Landschaften? Die HAUS DER LANDSCHAFT | Redaktion hat wieder einmal nachgefragt, diesmal bei Anna Detzlhofer und Sabine Dessovic, Geschäftsführerinnen des Büros DnD Landschaftsplanung, ein Planungsbüro das schon seit vielen Jahren Österreichs Landschaftsarchitektur mitgestaltet.   HdL: Frau Detzlhofer, Frau Dessovic, was verstehen Sie eigentlich unter Landschaft bzw. unter Landschaftsarchitektur? S.Dessovic: Landschaft ist eine…

Read More

LandRise

Die HAUS DER LANDSCHAFT | REDAKTION hat im Rahmen der Interviewserie „Wer plant Landschaft?“ mit Maria Anna Schneider-Moosbrugger, Inhaberin und Büroleiterin des Vorarlberger Landschaftsarchitekturbüros LandRise, gesprochen. In Westösterreich herrscht ja bekanntlich ein starkes Bewusstsein für Architektur, dass die Landschaftsarchitektur dem um nichts nachsteht, wird in diesem Interview klar.    HdL: Frau Schneider-Moosbrugger, was verstehen Sie…

Read More

DI Dagmar G. Wallgram

Die HAUS DER LANDSCHAFT | Redaktion spricht jede Woche im Rahmen der Interviewreihe „Wer plant Landschaft?“ mit einem österreichischen Landschaftsarchitekturbüro. Diesmal war Dagmar G. Wallgram, Inhaber des gleichnamigen Ingenieurbüros für Landschaftsplanung und Landschaftspflege, im Gespräch.     HdL: Was sehen Sie als wichtige Zukunftsfelder der Landschaftsarchitektur? Dagmar G. Wallgram: Hochwertige, vielfältige, lebendige Räume zu schaffen,…

Read More

grünplan gmbh

Auch diese Woche bittet das HAUS DER LANDSCHAFT ein österreichisches Planungsbüro zum Interview „Wer plant Landschaft“. Wir haben mit Werner Sellinger, Geschäftsführer der grünplan gmbh, gesprochen und unter anderem erfahren, dass LandschaftsarchitektInnen gerade im Klimawandel gefragter denn je sind!    HdL: Herr Sellinger, was bedeutet für Sie eigentlich Landschaftsarchitektur? Werner Sellinger: Landschaftsarchitekten sind keine Restflächenbegrüner! Wir…

Read More

Der Wiener Wohnbau Preis 2019 geht an …

23., Carlbergergasse 105, In der Wiesen Süd, Bauplatz 7 Architektur: Artec – Dietrich Untertrifaller Landschaftsarchitektur: Auböck + Kárász Soziale Nachhaltigkeit: reality lab Bauträger: Altmannsdorf und Hetzendorf – Heimbau   Zusätzlich zum Hauptpreis war es der Jury ein Anliegen, einen Anerkennungs-Preis zu vergeben: 22., Polgarstraße 30a, Bauplatz A Architektur: königlarch Landschaftsarchitektur: rajek barosch Bauträger: Siedlungsunion  …

Read More

tilia büro für landschaftsplanung

Das HAUS DER LANDSCHAFT bittet jede Woche ein österreichisches Planungsbüro zum Interview „Wer plant Landschaft“. Diese Woche haben wir mit Heide Studer, Teilhaberin bei tilia büro für landschaftsplanung, gesprochen.    HdL: Frau Studer, was sind die Tätigkeitsschwerpunkte von tilia und wie groß ist Ihr Team? Heide Studer: Unser Team besteht aus  vier Planerinnen, eine unserer…

Read More

LAP 2019

Der LandschaftsArchitekturPreis LAP ist ein, von der ÖGLA alle zwei Jahre ausgelobter Wettbewerb, der Studierende und JungabsolventInnen zum Experimentieren, Neudenken, Neuinterpretieren und Neugestalten von Freiräumen ermutigen soll. Das diesjährige Thema: Die Lücke!   Stadt und Land sind voller Lücken, jene kleine und großen (Zwischen)räume, die darauf warten, entdeckt und bearbeitet zu werden. Es gibt Lücken…

Read More