DIY Toolkit für Open-Air Ausstellungen

COVID-19 und fehlende Planungssicherheit für den Ausstellungsbetrieb Das COVID-19 Virus bestimmt weite Teile unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens. Die Kunst- und Kulturbranche ist dabei als „nicht systemrelevante Infrastruktur“ besonders von Einschränkungen betroffen und großen Unsicherheiten unterworfen. Der Kunst- und Kulturbetrieb ist jedoch relevant und kommt dauerhaft nicht ohne Publikum und der Öffentlichkeit aus. Vieles lebt von der…Read More

Foto-Challenge: Gewinnen Sie ein Gartenshooting!

Der Call für die Gärten des Jahres 2021 vom Callwey Verlag ist ab sofort offen. Bis 17. Juli ist eine Einreichung möglich. Erstklassiges Bildmaterial ist eine Grundvoraussetzung für die erfolgreiche Teilnahme. Fotograf Johannes Hloch eröffnet daher eine Challenge: Lassen Sie Ihren Garten von Johannes fotografieren. Wird Ihr Garten prämiert, GEWINNEN SIE EIN GRATIS GARTEN-SHOOTING! Alle…Read More

WER PLANT LANDSCHAFT ?

Wir alle tragen durch aktive oder beiläufige Nutzung unserer Lebens- und Landschaftsräume zu ihrer Formung und Entwicklung bei. Dabei bewegen wir uns in vorgegebenen Handlungsrahmen, die durch Eigentumsverhältnisse und rechtliche oder soziale Reglements bestimmt werden. Insbesondere wird die Nutzung aber durch Planungsinterventionen gesteuert. Die landschafts- und freiraumzuständige Planungsdisziplin heißt Landschaftsarchitektur.   Landschaftsarchitektur ist eine technisch-naturwissenschaftliche Disziplin,…Read More

Johannes Hloch ist HAUS DER LANDSCHAFT Medienpartner!

Johannes Hlochs Zugang zur Fotografie baut auf langjähriger intensiver Beschäftigung mit dem Medium auf. Er ist nicht nur studierter Landschaftsarchitekt, sondern auch ausgebildeter Berufsfotograf – eine unschlagbare Kombination, wenn es um das Fotografieren von Landschaften geht! An der Fotografie fasziniert mich ihr Potential, Informationen und Emotionen sehr effizient und direkt erlebbar zu transportieren. Meine Aufgabe…Read More