Neue Freiräume für den Klimawandel

Karl Grimm und Stephanie Drlik schreiben über Lösungsansätze, konkrete Projekte und das Schwammstadtprinzip für urbane Freiräume im Klimawandel in derPlan 50 / Die Zeitschrift der Kammer der ZiviltechnikerInnen für Wien, Niederösterreich und Burgenland, August 2020 HIER ZEITSCHRIFT ONLINE LESENRead More

Die technischen Notare

Wussten Sie eigentlich, wer ZiviltechnikerInnen sind und was sie leisten? Neben Planungstätigkeiten in technischen, naturwissenschaftlichen oder montanistischen Fachgebieten sind sie berechtigt, Gutachten zu erstellen, treuhänderische, prüfende, überwachende Aufgaben (z.B. Projektmanagement, Bauaufsicht) zu übernehmen, Urkunden auszustellen, Auftraggeber zu beraten und bei Behörden zu vertreten. Die konsequente Trennung von Planung und Ausführung ermöglicht das beste Angebot zur…Read More

WER PLANT LANDSCHAFT ?

Wir alle tragen durch aktive oder beiläufige Nutzung unserer Lebens- und Landschaftsräume zu ihrer Formung und Entwicklung bei. Dabei bewegen wir uns in vorgegebenen Handlungsrahmen, die durch Eigentumsverhältnisse und rechtliche oder soziale Reglements bestimmt werden. Insbesondere wird die Nutzung aber durch Planungsinterventionen gesteuert. Die landschafts- und freiraumzuständige Planungsdisziplin heißt Landschaftsarchitektur.   Landschaftsarchitektur ist eine technisch-naturwissenschaftliche Disziplin,…Read More