DER LANDLUFT BAUKULTURGEMEINDE-PREIS 2021 WURDE VERGEBEN:

Der Verein LandLuft zeichnet alle 4-5 Jahre herausragende Personen, Initiativen und Gemeinden aus, welches durch ihr Engagement und ihren Ansatz als Vorbilder in der Baukultur wirken. Der Verein LandLuft, welcher sich mit der Förderung von Baukultur in ländlichen Räumen auseinandersetzt, rückt mit dem Wettbewerb „Boden g´scheit nutzen“ österreichische Gemeinden in den Fokus, welche durch nachhaltige…Read More

Bozner Platz, Innsbruck: EGKK Landschaftsarchitektur gewinnt Realisierungswettbewerb

Das Wiener Planungsbüro EGKK Landschaftsarchitektur gewinnt den Realisierungswettbewerb zur Neugestaltung des Bozner Platzes. Das Projekt sieht einen in großen Teilen mit Bäumen bestandenen Platz vor, der einen klaren Akzent innerhalb des Stadtgefüges von Innsbruck setzen und ein attraktives Eingangstor in die weitere Innenstadt schaffen soll. Die beiden Landschaftsarchitekten Clemens Kolar und Martin Enzinger konnten sich…Read More

Gärten des Jahres 2021

Die Auslobung Gärten des Jahres 2021 läuft! Ab sofort bis zum 12. Juli 2020 werden die Gärten des Jahres gesucht. Der Callwey Verlag und Garten + Landschaft loben zum fünften Mal gemeinsam mit ihren Partnern bdla Bund Deutscher Landschaftsarchitekten, BGL Bundesverband Garten-, Landschafts-und Sportplatzbau e. V., DGGL Deutsche Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur, ÖGLA – Österreichische Gesellschaft für…Read More

LAP 2019

Der LandschaftsArchitekturPreis LAP ist ein, von der ÖGLA alle zwei Jahre ausgelobter Wettbewerb, der Studierende und JungabsolventInnen zum Experimentieren, Neudenken, Neuinterpretieren und Neugestalten von Freiräumen ermutigen soll. Das diesjährige Thema: Die Lücke!   Stadt und Land sind voller Lücken, jene kleine und großen (Zwischen)räume, die darauf warten, entdeckt und bearbeitet zu werden. Es gibt Lücken…Read More