Auf Grund der Sicherheitsmaßnahmen zur Eindämmung des Covid-19 Virus sind Ausstellungen in Innenbereichen derzeit kaum durchführbar. Doch im Freiraum, sofern Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden, wird die Gefahr einer Ansteckung von ExpertInnen als sehr gering eingestuft. Daher machen wir uns den Park vor unserer Haus-der-Landschaft-Türe zu nutzen und übersiedeln die für Oktober vorgesehene Fotoausstellung SYSTEMRELEVANTE INFRASTRUKTUR STADTGRÜN aus dem Haus kurzerhand in die Landschaft!

Unter dem Motto „Ab-in-den-Park“ und „Oktober-Temperaturen-schrecken-uns-nicht-ab“ präsentieren wir ab Montag, 12.10.2020 die Fotoserie SYSTEMRELEVANTE INFRASTRUKTUR STADTGRÜN im Sophienpark. Die Fotos stammen aus der Linse des Fotografen Johannes Hloch und werden vor den Räumlichkeiten des HAUS DER LANDSCHAFT ausgestellt. Ab 18:00 gibt es – je nach Temperatur – warme oder kalte Getränke im Park, denn auch das finden wir systemrelevant!

Systemrelevante Infrastruktur Stadtgrün
Grün- und Freiräume einer Stadt sind auf Grund ihrer wichtigen sozialen, kulturellen, ökologischen, stadtklimatologischen und auch wirtschaftlichen Funktionen von großer Bedeutung für eine Stadtgesellschaft. Die Aufgaben sind derart essentiell, dass man sie mit dem derzeit etwas überstrapazierten Begriff „systemrelevant“ beschreiben kann. Die Herausforderungen der jüngsten Vergangenheit, etwa die Covid-19 Pandemie oder die Klimakrise, haben uns wiedereinmal aufs Neue vor Augen geführt, dass ein Leben in der Stadt ohne Grün- und Freiräume nicht qualitätsvoll, ja sogar gesundheitsgefährdend sein kann. Das macht den urbanen Freiraum zu einem wichtigen Teil der „kritischen Infrastruktur“ einer Stadt. Die Schau zeigt Ausschnitte des städtischen Freiraums, die seine Systemrelevanz verdeutlichen.

Ausstellung im Sophienpark
Apollogasse 19, 1070 Wien
Park-Öffnungszeiten: 10:00 – 22:00

Der Fotograf
Johannes Hloch, geboren 1980, studierte Landschaftsplanung und –architektur. Nach seinem Abschluss wandte er sich der Fotografie zu, legte 2009 die Meisterprüfung ab und arbeitet seither als freier Fotograf. Der dokumentarischen Fotografie verpflichtet konzentriert sich seine Arbeit auf Menschen, Orte, Landschaften und Architekturen. Johannes Hloch lebt und arbeitet von Wien aus. www.hloch.at

Green Event
Im Sinne eines nachhaltigen Umgangs mit Ressourcen und zur möglichst effizienten Nutzung der, zur Präsentation im Außenbereich notwendigen, Plastikplanen, werden wir aus den Ausstellungsmaterialien einen Mehrwert generieren: Am Ende der Ausstellung verwandeln sich die wunderschönen Stadtgrün-Fotos in Stadtgrün-Taschen, die wir in einer sozialen Einrichtung anfertigen lassen und zu Gunsten des Stadtgrüns versteigern!