STELLUNGNAHMEN ZUM STANDORTENTWICKLUNGSGESETZ NEU

Standortentwicklungsgesetz ist und bleibt ein Skandal! Stellungnahme_Umweltdachverband_StEntG-neu_20181207 Stellungnahme des Umweltdachverbands: Gesetzesentwurf ist in mehrfacher Hinsicht rechtswidrig Errungenschaften des Aarhus-Beteiligungsgesetzes 2018 werden völlig konterkariert Umweltdachverband an morgigen Wirtschaftsausschuss: Gesetz muss zurück an den Start! Wien, 6.12.18 (UWD) Die intensive Prüfung des neuen Standortentwicklungsgesetzes hat nun weitere Rechtswidrigkeiten zu Tage befördert, wie der Umweltdachverband in seiner Stellungnahme…

Read More

STADTRAUM GEMEINSAM ENTWERFEN: Partizipation bei den L-x lectures

Michael Emmenegger. Stadtraum gemeinsam entwerfen. Ansätze partizipativer Planung mit Beispielen aus Bregenz und Zürich. Donnerstag 13.12.2018, 19 Uhr IG Architektur, Gumpendorfer Str. 63B, 1060 Wien   Gemeinsam lösen, was alle angeht. Wenn Beteiligungsprofis mit Landschafts-ArchitektInnen gemeinsame Sache machen.   Der Schweizer Partizipationsexperte Michael Emmenegger bei der interdisziplinären Vortragsreihe Lx   Der nächste  LX-Vortrag am Donnerstag…

Read More

L-x / 22.11.2018 / ANDRE DEKKER

L-x, VORTRAGSREIHE LANDSCHAFTSARCHITEKTUR 2018 LANDSCHAFTSARCHITEKTUR & …   L-x Landscape lectures 2018: L& – how does art and communication collaborate with landscape architecture in open space projects.   22.11.2018 / 19 Uhr ANDRE DEKKER OBSERVATORIUM Rotterdam, NL   ENSEMBLE – collaboration of landscape architects and artists in parks an public space !!!ACHTUNG ORTSWECHSEL!!! IG-Architektur Gumpendorfer…

Read More

Haus der Landschaft NETZWERKTREFFEN / PARTNER-WORKSHOP 29.11.2018, 16.00 – 17:45

Einladung_HdL_Partnerworkshop_20181129pdf Das HAUS DER LANDSCHAFT ist diesmal zu Gast bei: YEWO LANDSCAPES Ernst-Melchior-Gasse 11/1/41 (Eingang Jakov-Lind-Straße), 1020 Wien Nach einer kurzen Präsentation der bisherigen Erfolge, der nächsten Schritte sowie der nahen Zukunftsperspektiven der Initiative, möchten wir gemeinsam mit den bereits gewonnenen NetzwerkpartnerInnen sowie mit allen Interessierten über die inhaltliche und strategische Weiterentwicklung des Projektvorhabens diskutieren.…

Read More

Rette unser Wasser – #ProtectWater

Die EU-Wasserrahmenrichtlinie ist „fit for purpose“ – schützen Sie unser Wasser mit Ihrer Unterschrift! Unsere Wasserlandschaften sind europaweit in Gefahr. Eine mögliche Aufweichung des europäischen Rechtsrahmens infolge des durchgeführten Fitness-Checks der EU-Wasserrahmenrichtlinie können wir uns nicht leisten. Aktuell machen jedoch Wirtschafts- und Industrielobbys Stimmung gegen den Gewässerschutz und auch einige EU-Mitgliedstaaten wollen das Gesetz schwächen. Zusammen müssen wir…

Read More

METHODEN ZUR BEWERTUNG VON LANDSCHAFTSEINGRIFFEN / 03.12.2018, 13:00

PROGRAMM 13:00 – 13:20 Begrüßung Getränke / Suppe / Brot 13:20 – 14:00 Bewertung von Landschaftseingriffen nach LOOS (2006) mit Vorschlägen zur Adaptierung der Methodik für die Vorhabenstypen Rohstoffabbau und Hochspannungs-Freileitung DI Andreas Knoll / REGIOPLAN INGENIEURE Salzburg GmbH 14:00 – 14:40 Beurteilungsmethodik Schutzgut Landschaft in Bewilligungsverfahren (z.B. Windpark-, Deponie-, Straßenbauvorhaben). Fachbereiche Landschaftsbild, Erholungswert der Landschaft…

Read More

Albert Kirchengast: DIE LANDSCHAFT SUCHT EIN HAUS

„Mehr Diskussion und Austausch, mehr Präsenz und Kooperation – das wünschen sich hiesige Landschaftsarchitekten. Deshalb baut man auf ein Themenhaus (…)“ Albert Kirchengast hat es in seinem Artikel über das HAUS DER LANDSCHAFT im neu erschienenen architektur.aktuell 10/2018 auf den Punkt gebracht.  HIER erhältlich FreundInnen der Landschaft erhalten diese Ausgabe als Geschenk des Verlags kostenlos…

Read More

Grüner Ring NÖ

Die Ostregion Niederösterreichs ist von unglaublicher Dynamik und großem Siedlungs- und Nutzungsdruck geprägt. Mit mehreren umfassenden Planungsprozessen und Leitprojekten sollen nun Agrar- und Grünräume in einem „Grüner Ring“ rund um Wien und weit darüber hinaus gesichert werden. Das Projekt läutet einen politischen Paradigmenwechsel ein: die Sicherung von Grün wird handlungsleitend. In der Ostregion rund um…

Read More

BOKU SYMPOSIUM NACHHALTIGES REGENWASSERMANAGEMENT

Donnerstag, 8.11.2018 Universität für Bodenkultur Wien, Wilhelm Exner-Haus, Hörsaal EH05 Peter Jordan-Straße 82, 1190 Wien PROGRAMM_SymposiumNachhaltigesRegenwassermanagement_BOKU Veranstalter: BOKU Institut für Ingenieurbiologie und Landschaftsbau (IBLB) Das Symposium lädt verschiedene Akteurinnen und Akteure mit konkreten Erfahrungen in den unterschiedlichen Bereichen dieses Themas – Forschung, Planung, Abwicklung, Ausführung, Entwickler technischer Lösungen – zum Austausch ein. In zwei Vortragsblöcken werden…

Read More