Das HAUS DER LANDSCHAFT setzt sich für die Sicherung und nachhaltige Entwicklung der österreichischen Landschaftsräume ein. Der Schutz des historischen Erbes in Bezug auf kulturelle Leistungen vergangener Generationen, etwa Gartendenkmäler, technische Leistungen oder ganzer Kulturlandschaften, ist ein wichtiges Ziele unserer Initiative. Ebenso wichtig ist uns die qualitätsvolle Weiterentwicklung der gebauten Landschaft im Sinne der baukulturellen Leitlinien Österreichs. Denn wie wir unsere Landschafts- und Lebensräume planen und gestalten, ist Ausdruck einer modernen Gesellschaft. 

Foto: Dorfplatz Bezau, Vorarlberg | KoseLicka Landschaftsarchitektur  © Johannes Hloch